Kurse und Trainings – Unter Anleitung eines Experten wieder gesund werden2018-10-08T20:58:44+00:00

Kurse.Training.

Unter Anleitung eines Experten wieder gesund werden.

Sportkonzept

Lauf-Fit

Golf-Fit

Personal Training

Kurse

Unsere Trainer

Das ORS Sportkonzept.
Strukturiert, zielgerichtet, effizient.

Unterschiedliche Trainings, unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten genau auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten. Die perfekte Verbindung zwischen Workout und Physiotherapie.

Nach Ortho (Behandlungen) und Reha (Diagnostik und Checks/Messungen) sorgt ORS-Sport im Anschluss dafür, dass der Körper mit Hilfe von ORS sportspezifischen Trainingsmethoden idealerweise seine frühere volle körperliche Leistungsfähigkeit wiedererlangen kann. Alle Physiotherapeuten bei ORS haben entweder einen Background aus der eigenen Erfahrung mit Leistungssport oder sind begeisterte Hobbysportler in verschiedenen Sportarten. Sie leben aktiv ihr Sportlerdasein, integrieren Sport in der Therapie und können sich daher ideal in Sie als Patient hineinversetzen.

Das ORS-Sportkonzept betrachten wir aus zwei Blickwinkeln: Als Patient wollen wir Ihnen auch nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Therapiemaßnahmen bei uns weiter die Möglichkeit bieten, dass Sie mit dem kennengelernten Trainingsanspruch nach ORS weitermachen können – für ein auch künftiges regelmäßiges und aktives Engagement im Bereich Bewegung, Ernährung und Fitness.

Auch wenn Sie nicht unser Patient sind und einen hohen Anspruch an ihr eigenes Training haben – unabhängig davon, ob Sie eine bestimmte zu erreichende Leistung verfolgen oder mit dem einen oder anderen Zipperlein dabei sind – dann heißen wir Sie bei uns ebenso herzlich willkommen.
Wir bieten Ihnen in unseren Räumen einen gesundheitlichen Full-Service von professionellen Physiotherapeuten.

Lauf-Fit: Analyse, Test, Programm.
Und los geht’s!

Das durchdachte Programm für Läufer und alle, die noch zum Läufer werden möchten.
Gesund laufen durch ergonomisch richtiges Laufen.

Bei Lauf-Fit werden Sie von geprüften Physiotherapeuten, Personaltrainern und langjährigen Sportlern unterstützt. Die Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern, Sportschuhfachberatern von etablierten Fachgeschäften, Einlagenspezialisten aus der Orthopädieschuhtechnik sowie spezialisierten Orthopäden auf Fuß und Sprunggelenk, bündelt unterschiedliche Kompetenzen für den Lauferfolg.

Lauf-Fit ist komprimiert – der Analyse und 3 Testübungen folgt das individuelle Trainingsprogramm.

Das ORS Lauf-Fit-Programm beginnt mit der Analyse (90 Minuten) – einer Gesamtaufnahme und Einschätzung der körperlichen Ausgangsbasis in drei Testübungen. Ziel ist hier die ausführliche Erfassung Ihrer persönlichen Bewegungsqualität im Zusammenhang der muskulären und gelenktechnischen Mobilität und Stabilität. Dafür wird eine Bewegungsanalyse über sieben spezielle Testbewegungen (FMS – Functional Movement Screening®) durchgeführt. Die dazu ergänzende Laufanalyse in unterschiedlichen Belastungsbereichen analysiert mögliche Ausweichbewegungen und Fehlbelastungen. Eine Posturomed-Messung auf einem Wackelbrett veranschaulicht zusätzlich die Gleichgewichtsfähigkeit und Stabilität des jeweiligen Standbeines. Anhand dieser Ergebnisse und Analysen wird ein gezieltes und angepasstes Trainingsprogramm aufgebaut.

Lauf-Fit: 2 Ausgangsbereiche – 3 Ansätze – 1 Programm
von Physiotherapeut und Lauf-Fit-Leiter Thomas Lindstedt

Allgemein:
Wo stehe ich als Läufer?
Haben Sie schon Laufsport gemacht?
Mit welchem Ziel wollen Sie heute starten?

Ganz persönlich:
Was will ich für mich als Läufer erreichen?

Meine Läufer-Kategorie:
Ich laufe regelmäßig, habe bis jetzt keine Probleme beim Laufen, will aber meinen Laufstil optimieren.
Ich laufe ab und zu, habe auch Probleme beim Laufen oder will Problemen zumindest vorbeugen.
Ich laufe selten bis nie, habe Probleme beim Laufen, weiß aber nicht, wie ich am besten laufe.

Genau hier ist wichtig, dass der Trainer nicht nur auf Augenhöhe mit seinen Kunden sprechen kann, es soll kein Gespräch, vielmehr ein Austausch wie unter Laufkollegen sein: ein paar Kilo müssen runter, muss meinen inneren Schweinehund überwinden, will einfach nach dem Tag noch abschalten, die Kollegen haben gefragt nach einer Teilnahme in der Laufgruppe, ich will meinen Mann überraschen z. B. beim nächsten Bavarian Run, wenn ich neben ihm starte.

Wie erreiche ich am besten mein Ziel als Läufer?

Um herauszufinden, wo der Kunde aktuell lauftechnisch und gesundheitlich steht, hat das ORS Lauf-Fit-Programm drei Test-Übungen geschaffen:

Test 1

FMS (Functional Movement Screen)

In der eigenen normalen Haltung, ohne sich auf die Bewegung selbst zu konzentrieren, die eigene Qualität der Bewegung und die eigene Quantität der Bewegung herauszufinden.

Test 2

Posturomed-Test

Auf einer wackeligen Bodenplatte die eigene Beinachsen-Stabilität und das eigene Gleichgewicht zu testen. Die Frage: Schafft man es beim Stehen auf der wackeligen Oberfläche, richtig auszugleichen und das Gleichgewicht danach wiederzugewinnen.

Test 3

Lauf-Analyse

2-3 verschiedene Gang-Tempi (Gehen, Joggen und Rennen) werden gefilmt und bewertet – in den Körperregionen „Fuß, Knie, Becken“

3 Laufpakete

Nach der Analysestunde ist von der Information, vom Wissen und von der Motivation her die perfekte Grundlage, um eine Probestunde als Trainingseinheit von individuellem Lauf-Personaltraining einfach mal kennenzulernen.

Gesamtpreis 180 € (beinhaltet: Analyse 90 Min. 90 € + 1 Trainingseinheit 60 Min. (90 €)
Anmerkung: Kann nur einmal gewählt werden.

auf Anfrage

auf Anfrage

Golfen mit GolfFit.
Besser, gesünder, erfolgreicher!

GolfFit behandelt präventiv Fehl- und Überbelastungen des Körpers beim Golfsport und hilft dabei, die eigenen Grenzen zu erkennen und in Stärken umzuwandeln.

Der Motor des Golfschwungs ist der Mensch mit seinen Möglichkeiten, durch Mobilität, Stabilität, Kraft, Dynamik und Rotation den Golfball vorwärts zu bewegen. Unsere beiden GolfFit-Programme sind genau darauf ausgerichtet:

Unser GolfFit-Programm „Einsteiger“ ist für Golfer, die gerne Zuhause trainieren oder üben wollen und unser GolfFit-Programm „Single HCP“ soll ambitionierte Golfer ansprechen – mit einer Analyse sowie Trainingskontrolle durch einen GolfFit-Experten. Unser GolfFit-Experte, Dominik Ramspott, ist staatl. anerk. Physiotherapeut und zertifizierter Golf-Physiotherapeut.

Mehr zu Terminen und Programmbuchung über die ORS-Zentrale unter Tel. 089 / 999 0 978-31,
sowie auf unserer Informationsseite und unserem GolfFit-Flyer:

GolfFit-Programme >
GolfFit-Flyer zum Download >

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit GolfFit und freuen uns auf Sie!

Personal Training. Nur ein Trainer und Sie!

Individuelles Training mit einem erfahrenen Physiotherapeuten und vorangegangener, eingehender Analyse – gesünder und effektiver kann Training nicht sein.

Im ORS steht Ihnen ein Personal Coach mit dem Wissen eines Physiotherapeuten zur Seite. Personal Training im ORS ist das maßgeschneiderte und individuell abgestimmte Training für den jeweiligen Kunden. Um kundenorientiert arbeiten zu können, werden Sie vor Trainingsbeginn in einer Anamnese physiotherapeutisch befragt, um körperliche Besonderheiten für das Training berücksichtigen zu können.

Je nach Ihrem Wunsch wird das Personal Training eingangs mit einer „Funktionellen Bewegungsanalyse“ messbar dargestellt, um später Ihre Trainingserfolge in den wichtigsten Teilbereichen der Trainingswissenschaft erkennbar zu machen.

Unser Trainingsraum erwartet Sie –  80qm Medical-Fitness pur:

Ausgestattet mit den qualitativ besten 10 Medical-Fitness-Geräten/-Angeboten, die im Bereich High-End-Medicalfitness aktuell angeboten werden können:

Keiser Infinity

Keiser Leg Press

Keiser Rack

Olive Sprossenwand

Olive Plyoboxen

Gibbon Slackline

Pavigym Kunstrasenboden

Power Blocks

Technogym Laufband

Qionic

Bei uns trainieren Sie unter Anleitung und Betreuung in einem großzügigen Trainingsraum mit modernsten Geräten der Firma Keiser (Luftdruck statt Metallgewichte und damit eine sehr geringe Verletzungsgefahr – bei Fitness, Krafttraining, Cardio- oder Rehabilitationsmaßnahme).

Personaltraining wirkt im allgemeinen leistungssteigernd, rehabilitativ und erhaltend. Unsere Pakete zu 30 oder 60 Minuten bieten punktgenau alles, was Sportler fit macht.

Spezial.Training.

Unter Anleitung eines Experten wieder gesund werden.

Fußkurs

Yoga

Pilates

Fußkurse.
Denn die Gesundheit fängt bei den Füßen an.

Lernen Sie bei uns, wie wichtig Ihre Füße für ein gesundes Leben sind und was Sie alles dafür tun können – in unserem Fuß-Kurs mit sofort umsetzbarem theoretischem Wissen, praktischen Übungen und Lösungen von Fußproblemen.

Ihre Füße verstehen, alle Fragen stellen, was Sie schon immer über Ihre Füße wissen wollten und Ihre eigenen individuellen Übungen für Ihre eigene Fuß-Situation erlernen, vor Ort trainieren und dann zum Mitnehmen für zu Hause und unterwegs – das und noch viel mehr bietet der ORS Fuß-Kurs.

Über die Jahre verändern sich unsere Füße und plagen uns mit Schmerzen, Verspannungen und Verformungen (Knick-, Senk- Spreizfuß & Hallux valgus). Viele dieser Beschwerden werden sogar operativ behandelt. Unumgänglich ist dennoch begleitend zur Therapie, präventiv oder aber im Anschluß an eine Operation der Aufbau der Fußmuskulatur.

In unserem Kurs erlernen Sie als Teilnehmer das Verständnis für gesunde Füße und die daraufhin aufbauenden Folgeketten in Ihrem Körper (anschauliche Anatomie sowie Biomechanik). Sie lernen die Bauweise Ihrer Füße kennen und verstehen was Ihre Gelenke schont und ihnen Stabilität für ihre Körperhaltung sichert. Sie werden von uns geschult, mit kleinen Veränderungen große Wirkung zu erzielen. Mit wenigen alltagstauglichen Übungen werden Sie schon bald einen bewussteren Gang wahrnehmen und Veränderungen in Ihrer gesamten Haltung bemerken. Außerdem finden Sie Lösungsansätze für Ihre individuellen Beschwerden wie z.B. Taping bei Hallux Valgus, individuelle Schuhberatung und Einlagenversorgung.

Auch wenn Ihre Füße bereits operiert sind, sind Sie in unserem Kurs richtig. Allerdings sollte die Operation mindestens 4 Monate zurück liegen.

Kursinhalte

Was Sie lernen

Lernen

  • Das Verständnis für gesunde Füße
  • Die Bauweise Ihrer Füße
  • Was Ihre Gelenke schont
  • Wie Stabilität Ihre Körperhaltung sichert

Alltagstaugliche Praxisübungen

Praxis

  • Für den Aufbau der Fußmuskulatur
  • Für einen bewussteren Gang
  • Für Veränderungen in Ihrer Körperhaltung

Beschwerden loswerden

Lösungen schaffen

  • z.B. mit Taping bei Hallux valgus
  • durch individuelle Schuhberatung
  • mit Einlagenversorgung

Yoga.
Der gesunde Klassiker aus Fernost.

Yoga ist die perfekte Kombination aus einfachen Körper-Übungen und Bewegungen –
um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Yoga ist ein über lange Zeit gewachsener, lebendig gebliebener Schatz von Erfahrungen, Erklärungsmodellen, Übungen und Handlungsanweisungen. Gesammelt von Menschen, die sich für die Bedingungen von Glück, Leid, Unzufriedenheit und Freiheit in ihrer jeweiligen Gesellschaft interessierten. Dabei haben sich die Konzepte des Yoga außerhalb eines religiösen Zusammenhangs entwickelt.

Die Übungen des Yoga setzen auf drei wesentlichen Ebenen an, auf der des Körpers, des Atems und des Geistes. Das Besondere am System des Yoga ist die gelungene Verbindung dieser drei Ebenen unserer menschlichen Existenz im Üben. Der Mensch ist nicht nur Körper, nicht nur Atem, nicht nur Geist. Er ist ein Ganzes, in dem diese drei Elemente miteinander in einer lebendigen, engen Verbindung stehen. Für dieses Ganze, das Individuum, hat der Yoga seine Übungen auf geniale Art und Weise miteinander verwoben.

In einer Yogastunde werden zu Beginn einfache Körper-Übungen und -Bewegungen erklärt, geübt und erlernt. Sie sind dem heutigen, modernen Menschen angepasst und berücksichtigen seine speziellen Probleme. Vorsichtsmaßregeln werden den Übenden erläutert, Wissen und Erfahrungen aus der Rückenschule und Ergebnisse aus aktuellen medizinischen Studien werden in die Anleitungen mit eingebunden. Verschiedene Yoga-Atemtechniken lassen den Atem effektiver werden. Das geduldige Beobachten der Atmung führt zur Konzentrationsfähigkeit. Von den Teilnehmenden wird besonders der Anti-Stress- Effekt des Yoga sehr geschätzt. Meditation gilt als eine höhere Stufe der Yoga-Praxis und entwickelt sich aus tiefster Konzentration. Es werden unterschiedliche Methoden angeboten, um in den stillen Zustand der Meditation gelangen zu können.
Yoga im Sinne von Krishnamacharya (1888 – 1989) ist eine Praxis und Disziplin, die sich auf die Gesundheit des Körpers und des Geistes bezieht, die nach und nach die Fähigkeit des Geistes verbessert, die Welt zu erfassen und das Erfasste zu bewahren. Yoga zeigt den Weg, drei grundsätzlichen Fragen nachzugehen: Der Frage nach der Welt um mich herum, der Frage danach, wer ich bin und (nur) für die, die es möchten, der Frage nach dem Bewusstsein.

Quelle: BDY, Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.

Pilates.
Die sanfte Trainingsmethode für den Körper und Geist.

Pilates sorgt mit ganzheitlichem Training für eine Verbesserung von Kondition,
Bewegungskoordination und Körperhaltung.

Training mit Konzentration:
(DGK) Neben der Stärkung der Muskulatur sind weitere Ziele die Verbesserung von Kondition,
Bewegungskoordination und Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung.

Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und Schulung einer bewussten Atmung ein. Auch nach Unfällen ist Pilates sehr gut zur Rehabilitation geeignet. Grundlage aller Übungen ist die Konzentration auf das sogenannte „Powerhouse“, die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Übungen – ebenso der Übergang von einer Übung zur anderen – werden langsam und schonend in dynamisch-fließender Form durchgeführt.

Das spezielle Trainingsprogramm wurde von dem gebürtigen Deutschen Joseph Hubertus Pilates (1880 – 1967) entwickelt. „Nach zehn Stunden spüren Sie den Unterschied, nach zwanzig sehen Sie den Unterschied und nach dreißig haben Sie einen neuen Körper.“, so Pilates. Er eröffnete nach seiner Einwanderung in die USA 1923 ein Trainingsstudio in New York, das vor allem von Balletttänzern besucht wurde. Einer breiten Öffentlichkeit wurde das Pilates-Training erst bekannt in jüngerer Zeit durch die Promotion von Showstars und Schauspielern. Stars wie Madonna, Sharon Stone, Brad Pitt, Jodie Forster und Richard Gere sowie der Golfspieler Tiger Woods sind begeisterte Pilates-Anhänger.

Unsere Trainer.
Bestens ausgebildet für Ihre Gesundheit.

Jedes Spezialtraining wird durch Experten in den entsprechenden Bereichen begleitet –
lernen Sie unsere Profis hier kurz kennen.

Bei ORS als Trainer zu arbeiten bedeutet vor allem, nicht nur über Gesundheit und Sport theoretisch bestens Bescheid zu
wissen, sondern Gesundheit und Sport auch aktiv zu leben und „im Blut zu haben“.